Sponsoren, Fans, Quoten: Die Formel 1 boomt

"Vor sechs Jahren hätte ich nie geglaubt, dass die Formel 1 so einen Boom erfährt", sagt McLaren-Teamchef Andreas Seidl. Die Königsklasse des Motorsports wächst Jahr für Jahr, trotz kritischer Stimmen um die Klimawerte des gigantischen Zirkus steigt der Marktwert. In erster Linie liegt das an den weltweiten Zuschauerzahlen. 1,55 Milliarden Menschen verfolgten in Summe die Rennen im vergangenen Jahr, vier Prozent mehr als im Jahr davor. Heuer dürfte das Vor-Corona-Niveau (rund 1,9 Milliarden kumulierte TV-Zuschauer) mindestens erreicht werden. Gerade das Interesse jüngerer Fans steigt. In der G...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.