Wer sich vor Affenpocken besonders schützen sollte

Schwerwiegende Verläufe einer Affenpocken-Infektion sind nach Angaben von Medizinern selten – bei gesunden Menschen.

Nach den ersten Fällen von Affenpocken in Deutschland sehen Mediziner Risiken für Menschen mit stark geschwächten Immunsystemen. Von einer großen Ansteckungswelle in der Bundesrepublik gehen aber weder die behandelnden Ärzte des ersten Affenpocken-Patienten in München noch das Robert-Koch-Institut aus. Mittlerweile sind drei Fälle in Deutschland bekannt: der erste in München, zwei weitere in Berlin.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.