Frostige Bewährungsprobe in Moskau

Sergej Lawrow gilt als genauso krisenerprobt wie mürrisch – und als Schlüsselfigur in vielen Krisen der Welt. Für die neue Außenministerin Annalena Baerbock wird schnell klar: Ein Spaziergang wird ihr Antrittsbesuch in Russland nicht.

Annalena Baerbock betont sorgfältig fast jedes Wort. Zentrale Passagen liest sie vom Manuskript ab. Ruhig, klar und deutlich. Schnell ist der neuen deutschen Außenministerin anzumerken, wie wichtig ihr der Auftritt an der Seite von Sergej Lawrow ist. Sie weiß: Der Antrittsbesuch beim krisenerprobten russischen Haudegen ist ihre erste große Bewährungsprobe, nachdem sie vor knapp sechs Wochen den Amtseid geleistet hat. Nicht nur die deutsche Politik schaut zu. Auch international dürfte genau beobachtet werden, wie sich die 41-jährige Grüne bei ihrem Auftritt im Gästehaus des russischen Außenministers schlägt.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.