Diese 17 regieren Deutschland

Die Ampel-Koalition ist geschmiedet – die Ministerposten seit gestern alle vergeben: Diese Männer und Frauen werden die kommenden vier Jahre die Geschicke des Landes lenken.

Bei der FDP ging es geräuschlos, bei den Grünen gab es Ärger und die SPD nahm sich ziemlich viel Zeit. Aber jetzt haben alle drei Ampel-Parteien ihr Personal für die neue Bundesregierung beisammen. Dabei hatte der designierte Kanzler Olaf Scholz (SPD) auch noch ein paar Überraschungen im Köcher. Dass Karl Lauterbach (SPD) das Gesundheitsressort übernehmen soll, war zwar von verschiedenen Seiten gefordert worden, doch eine Selbstverständlichkeit ist die Besetzung des Postens durch den Corona-Mahner dann doch nicht (siehe Text unten). Und auch damit, dass die außerhalb Hessens wenig bekannte Nancy Faeser (SPD) erste Innenministerin der Republik werden soll, hatten wohl nur wenige gerechnet (siehe Text unten). Dagegen war die Besetzung des Kanzleramtschefpostens durch den Scholz-Weggefährten Wolfgang Schmidt (SPD) bereits erwartet worden (siehe Text Seite 2). Ein Überblick über die restlichen künftigen Minister:


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.