Eine Frau für die Bundestags-Spitze

Das war eine schwere Geburt: Nach langem Ringen hat die SPD
nun eine neue Bundestagspräsidentin gefunden. Eine gute Nachricht auch für den Bundespräsidenten.

Und es wird doch eine Frau: Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas soll künftig an der Spitze des Bundestags stehen. Die SPD-Fraktionsspitze schlägt die 53-Jährige für das Amt der Bundestagspräsidentin vor, eines der ranghöchsten im deutschen Staat. Um die Personalie war in den vergangenen Tagen hart gerungen worden – weil sie ein "Frauenproblem" der SPD offenbarte und sich sogar bis hin zum Bundespräsidenten hätte auswirken können.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.