Brasilien hat dritthöchste Infiziertenzahl

Brasilien entwickelt sich immer mehr zu einem Hotspot der Corona-Pandemie. Mit rund 271600 nachgewiesenen Ansteckungsfällen ist es mittlerweile das Land mit der weltweit dritthöchsten Infektionszahl, wie jüngste Statistiken der brasilianischen Behörden zeigen. Das brasilianische Gesundheitsministerium gab wegen der Notlage 150 kubanischen Ärzten im Land ihre Arbeitserlaubnis zurück. In Brasilien wurden innerhalb von 24 Stunden weitere 13140 Ansteckungsfälle verzeichnet. Dadurch löste das südamerikanische Land Großbritannien auf Rang drei der weltweit am stärksten betroffenen Länder ab. An der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.