Die traurige Realität an der Küste des Lächelns

Armut und Elend haben Gambia fest im Griff. Das kleinste Land auf dem afrikanischen Festland kämpft mit großen Problemen. "Ein Licht im Advent", die Weihnachtsaktion der PNP, ist seinen Kindern gewidmet.

Adama steht mit ihren Flipflops bis zu den Waden im Müll. Die Sonne brennt erbarmungslos vom Himmel, es stinkt unerträglich in der schwül-warmen Hitze. Mit einer Harke gräbt Adama in dem Haufen aus Plastikmüll, Elektroschrott, Speiseresten, Windeln und anderem Dreck nach Dosen. 30 Dalasi – umgerechnet etwa 50 Cent – bekommt Adama für ein Kilo Dosen, die gepresst, eingeschmolzen und zu Kochgeschirr weiterverarbeitet werden. Bis die Achtjährige ein Kilo zusammen hat, muss sie stundenlang graben und suchen. Doch ihre Familie, die am Rand der größten Müllkippe Gambias in einer Hütte ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.