Ministerin: Kinderrechte ins Grundgesetz!

In einem Gastbeitrag für die PNP macht sich Bundesfamilienministerin Franziska Giffey für eine Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz stark. Den Rechten von Kindern sei oberste Priorität einzuräumen, betont die SPD-Politikerin. Der Beitrag im Wortlaut: "Das Grundgesetz steht für die Grundüberzeugungen unserer Gesellschaft. Der heutige Weltkindertag ist ein guter Anlass zu fragen: Welchen Wert haben Kinder in unserer Gesellschaft? Wie können wir ihre Rechte gegenüber dem Staat weiter stärken? Ich meine, es ist an der Zeit, den Rechten von Kindern oberste Priorität einzuräumen. Denn wenn w...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.