Machtkampf um "europäische Lebensweise"

Noch vor Amtsantritt als neue Präsidentin der EU-Kommission trägt Ursula von der Leyen das erste Gefecht mit dem Europaparlament aus.

Sie hat eine klare Vorstellung, was die "europäische Lebensweise" ausmacht. Immerhin will Ursula von der Leyen, künftige Präsidentin der EU-Kommission, einen ihrer Vizes beauftragen, diesen "European Way of Life" zu schützen. Andere rätseln, was es damit auf sich hat. In Brüssel ist darüber sogar ein hitziger Streit ausgebrochen. Nach einem Treffen zwischen von der Leyen und den Fraktionschefs des Europaparlaments ist nur eines klar: Der Streit geht weiter. Gut eine Woche ist es her, dass von der Leyen ihr Team für die nächste EU-Kommission vorgestellt hat: Es ist eine fein austarierte Mannsch...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.