"Das System musste crashen!"

Gerhard Schick, Finanzexperte der Grünen-Bundestagsfraktion, erklärt, was schief gelaufen ist. Die Bankenrettung hat den deutschen Steuerzahler bereits 59 Milliarden Euro gekostet. Wie konnte es so weit kommen? Schick: Die Kosten werden sogar noch höher sein. Wir rechnen bei einer konservativen Schätzung mit 68 Milliarden Euro, wenn man nicht nur die bereits veröffentlichten Schlussrechnungen, sondern auch die noch ausstehenden Bilanzen der Commerzbank und anderer Banken berücksichtigt. Das Bild wird noch desaströser, wenn man die ganzen indirekten Kosten der Bankpleiten betrachtet – vo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.