"Intelligente Systeme werden den Rollstuhl ersetzen"

Niels Will (38) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz am Standort Bremen. Er bildet die Schnittstelle zwischen Forschung, Technik und Anwendung und arbeitet an neuen Therapiekonzepten, um die praxisgerechte Nutzung von Exoskeletten im Alltag künftig zu ermöglichen. Im Gespräch mit unserer Zeitung beschreibt der Diplom-Gesundheitswirt den Stand der Forschung und die Hoffnungen, die damit verbunden sind. Herr Will, worin sehen Sie als Experte die größten Vorteile des Exoskeletts von "ReWalk"? Niels Will: Diese...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.