Die Seite 3 am 23.07.2021

Not und Spiele Die Seite 3Not und Spiele Mit einem Jahr Verspätung starten die Olympischen Spiele in Tokio. Die Medaillenjagd vor leeren Rängen steht in Corona-Zeiten im Kreuzfeuer der Kritik. IOC-Chef Thomas Bach und die Gastgeber gehen ins Risiko.
Eine Bühne für politische Gesten Die Seite 3Eine Bühne für politische Gesten Regenbogen-Binden und Kniefall oder politische Statements und Gesten: Was bei der Fußball-EM für Aufsehen gesorgt hat, scheint sich auch bei den Olympischen Spielen in Tokio fortzusetzen. Den Anfang machen die Fußballerinnen mit starker Symbolkraft.
Die Seite 3OLYMPIA IN ZAHLEN • 13000000000: 13 Milliarden Euro – das offizielle Budget für die Olympischen Spiele in Tokio. Der tatsächliche Aufwand wird aber wohl noch höher ausfallen. Vor zwei Jahren hatte die japanische Rechnungsprüfungskommission zudem festgestellt, dass im offiziellen Haushalt fast neun Milliarden Euro an staatlichen Ausgaben für Olympia...