Bayern/Oberbayern am 16.06.2021

Maskenpflicht in Bayerns Klassen bleibt Bayern/OberbayernMaskenpflicht in Bayerns Klassen bleibt München. Bayerns Schüler müssen selbst in Gebieten, in denen die Corona-Inzidenz bei Null liegt, im Unterricht weiter Maske tragen. Grund: Die Staatsregierung entschied sich bei der gestrigen Kabinettssitzung, an der derzeitigen Rechtslage nichts zu ändern. Dass während der Schulpausen im Außenbereich und bei Exkursionen auf Masken verzichtet...
Blutspenden in Zeiten der Pandemie Bayern/OberbayernBlutspenden in Zeiten der Pandemie München. Während der Corona-Pandemie sind nach den Erfahrungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auffallend viele junge Menschen zum ersten Mal zum Blutspenden gegangen. Das sei mit Blick auf den demografischen Wandel wichtig, sagte ein Sprecher der DRK-Blutspendedienste in München. Denn man darf nur bis zu einem Alter von 73 Jahren Blut spenden...
Städte wollen "Ballermann" vermeiden Bayern/OberbayernStädte wollen "Ballermann" vermeiden München. Angesichts sinkender Corona-Zahlen und steigender Temperaturen bereiten sich Bayerns Kommunen auf den Partysommer 2021 vor. Viele Städte setzen darauf, dass sich das Treiben nicht mehr auf wenige Plätze konzentriert, weil nun auch Biergärten und Restaurants wieder offen sind. Aber an so manchen Feiermeilen der Innenstädte sind weiter...
Kurs auf Berlin Bayern/OberbayernKurs auf Berlin Nürnberg. Hubert Aiwanger ist als Landeschef der Freien Wähler wiedergewählt worden und hofft nun bei der Bundestagswahl auf eine Einzug der Partei in den Bundestag. Der bayerische Vize-Ministerpräsident und Wirtschaftsminister bekam bei der Landesversammlung im Nürnberger Fußballstadion am Samstag 95 Prozent der 174 abgegebenen Stimmen...
Bayern/OberbayernVerunglückter Bergsteiger nach acht Monaten am Watzmann gefunden Ramsau. Ein Bergsteiger hat am Watzmann die Leiche eines seit acht Monaten vermissten Freizeitsportlers entdeckt. Der 21-Jährige war im Oktober verunglückt (wir berichteten). Am Samstag fand nun ein Bergsteiger in rund 2600 Metern Höhe in der oberen Wiederroute unterhalb der Watzmann-Mittelspitze in den Berchtesgadener Alpen die Leiche des...
Bayern/OberbayernBAYERN KOMPAKT Sommer satt – Bayern steuert auf 30-Grad-Marke zu München. Der Sommer kommt jetzt in Bayern richtig in Schwung: Über 30 Grad soll es diese Woche heiß werden. Hoch "Yona" bringt mit mehreren Schüben Warmluft nach Deutschland, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Montag steigen die Temperaturen auf 23 Grad im Oberpfälzer Wald und auf...
Bayern/OberbayernWenn die Stromsperre droht München. Energieversorgen haben zuletzt weniger bayerischen Haushalten den Strom abgedreht, weil diese Rechnungen nicht zahlten. Lag die Zahl im Freistaat 2017 noch bei 35843, sank sie bis 2019 auf 27040, wie aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Nicole Gohlke hervorgeht...
Bayern/OberbayernElf Gefährder aus Bayern ausgewiesen München. Bayern hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren insgesamt elf Menschen ausgewiesen, die als sogenannte Gefährder gelten. Einer von ihnen kam nach erfolgter Abschiebung allerdings zurück, wie das Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in München sagte. Was die elf aus Bayern ausgewiesenen Menschen aus Sicht der Behörden...
Bayern/OberbayernCSU rückt von Standort für neues ICE-Werk ab Nürnberg. Im Streit um den Standort für ein neues ICE-Instandhaltungswerk im Raum Nürnberg ist die CSU von einem Gelände in den Stadtteilen Altenfurt/Fischbach abgerückt. "Der Standort ist wahrscheinlich nicht der richtige", sagte CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder in Nürnberg. Er betonte, es sei möglich...
Bayern/OberbayernImpfpass digital: Schwierigkeiten anfangs möglich München. Ab nächster Woche soll es den digitalen Impfnachweis Schritt für Schritt unter anderem in Apotheken geben. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hält einen holprigen Start für möglich. "In der Abwicklung könnte es schon das eine oder andere Problem geben. Es wird immer Fehler geben, nur wer nichts macht, macht nichts falsch"...
Kletterer stürzt 40 Meter in die Tiefe und stirbt Bayern/OberbayernKletterer stürzt 40 Meter in die Tiefe und stirbt Marktschellenberg. Beim Klettern am Untersberg im Berchtesgadener Land ist ein 47-Jähriger aus Nürnberg ums Leben gekommen. Der Mann wollte am Samstagnachmittag mit seinem Seilpartner die "Alte Südwand" am Hochthron besteigen. Dabei könnte er in einer der letzten Seillängen im grasdurchsetzten Gelände ausgerutscht und gestürzt sein – oder...
Bayern/OberbayernLeserbrief Zum Leitartikel "100 Tage im Schlafwagen" von Samstag, 12. Juni: "Sehr verehrter Herr Kain. Wenn Sie glauben, dass Glaubhaftigkeit ein Kriterium für die Ausübung von Regierungsverantwortung sein müsste, dann wären die aktuell Regierenden längst von der politischen Bühne verschwunden. (...) Anscheinend wollen die Menschen verarscht werden...
Bayern/OberbayernDachstuhlbrand: Hoher Schaden Prien am Chiemsee. Mindestens 500000 Euro Schaden sind beim Brand eines Einfamilienhauses in Prien am Chiemsee (Landkreis Rosenheim) entstanden. Wie die Polizei mitteilt, kam es aus bisher unklaren Gründen am Freitagabend zu dem Feuer in dem Gebäude Am Herrnberg. Um 23.35 Uhr war der Dachstuhlbrand über den Notruf der Integrierten Leitstelle...