Brandanschlag auf Asylheim: Prozess

Niederbayer wegen 56-fachen Mordversuchs angeklagt

Landshut. Wegen 56-fachen versuchten Mordes durch einen Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Simbach am Inn (Lkr. Rottal-Inn) steht seit Donnerstag ein 42 Jahre alter Mann vor dem Landgericht in Landshut. Zu Beginn des Prozesses sagte der Versicherungskaufmann aus, dass er sich an die Tatnacht wegen seiner starken Alkoholisierung kaum erinnern könne. Die Staatsanwaltschaft gesteht dem Mann zwar eine Enthemmung durch den Alkohol zu, er habe aber weiterhin das Unrecht seiner Tat erkennen können. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft legte der Angeklagte in einer Nacht im Oktober 2021 in Si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.