Umfrage: Bayern favorisieren Fortsetzung der GroKo

41 Prozent wollen Schwarz-Rot im Bund beibehalten

München. Die lange Zeit als ungeliebt geltende große Koalition aus Union und SPD wäre den Menschen in Bayern einer Umfrage zufolge inzwischen die liebste Regierungskonstellation als Ergebnis der Bundestagswahl am kommenden Sonntag. Laut dem neuesten Wählercheck von "17:30 Sat.1 Bayern" sind 41 Prozent der Befragten für eine Fortsetzung des schwarz-roten Bündnisses, das seit 2013 Deutschland regiert. Alle anderen Farb-Konstellation von Schwarz-Gelb bis Rot-Rot-Grün schneiden in der Gunst der Befragten deutlich schlechter ab. 33 Prozent bevorzugen der Umfrage zufolge ein Bündnis aus Union und SP...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.