Österreich macht es uns vor

Weitere Lockerungen zum 1. Juli – Discos dürfen wieder öffnen – Nur noch einfache Maske im Handel

Wien. Im Nachbarland Österreich fallen zum 1. Juli weitere Corona-Beschränkungen. So wird die wegen der Corona-Krise eingeführte Sperrstunde aufgehoben. Damit sei auch die Nachtgastronomie bei zunächst etwas reduzierter Kapazität wieder möglich, sagte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Donnerstag in Wien. "Es kann getanzt, geheiratet, gefeiert werden." Die Infektionslage sei deutlich besser als allgemein erwartet, so der Regierungschef mit Blick auf die Sieben-Tage-Inzidenz von 15. Zum Vergleich: Die bayernweite Inzidenz lag gestern bei 13,5. "Wir können weitere große Schritte in Richtung Normali...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.