Missbrauch: Pfarrer suspendiert

Augsburg/Memmingen. In Bayern gibt es in einem weiteren Fall einen Missbrauchsverdacht gegen einen katholischen Geistlichen. Wie das Augsburger Bistum gestern berichtete, wurde der Mann "mit sofortiger Wirkung vom Amt entpflichtet". Es handele sich um einen Pfarrer und Dekan. Das Bistum habe zuvor die Staatsanwaltschaft "über einen sehr ernstzunehmenden Vorwurf des sexuellen Missbrauchs gegen den Priester" informiert. Wie die Staatsanwaltschaft in Memmingen sagte, wird gegen den Mann mittlerweile ein Ermittlungsverfahren geführt. "Es besteht der Anfangsverdacht, dass sich der Geistliche über J...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.