"Wir haben in vielem einen Quantensprung gemacht"

EU-Botschafter Martin Selmayr sieht im PNP-Gespräch eine Europäische Union, die gestärkt aus der Coronakrise kommen kann

Passau. Martin Selmayr (50) war von November 2014 bis Ende Februar 2018 Kabinettchef des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker. Vom 1. März 2018 bis Juli 2019 war er Generalsekretär der Europäischen Kommission. Seit November 2019 ist Selmayr Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich. Zu Bayern und Passau hat der gebürtige Bonner eine besondere Beziehung. Er hat ihn Passau studiert und zu seiner Alma Mater immer engen Kontakt gehalten. Seit Mai diesen Jahres gehört er dem Hochschulrat der Universität an. Gerade hat er auf einer Fahrradtour wieder Station gemacht in...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.