Verzweifelter Afghane klettert auf das Dach eines fahrenden Lasters

Polizei stoppt gefährliche Schleusung auf der Inntalautobahn

Oberaudorf. Eine gefährliche kriminelle Schleusung hat die Bundespolizei am Dienstag auf der Autobahn A93 nahe Oberaudorf (Lkr. Rosenheim) gestoppt. Ein afghanischer Migrant war in seiner Not auf das Dach eines fahrenden Lastwagens geklettert. Autofahrer hatten die Polizei verständigt, als sie den jungen Mann auf dem Aufliegerdach sahen. Der Afghane war durch ein Loch in der Plane geklettert und klopfte gegen das Führerhaus, um auf die prekäre Lage von sich und seinen Begleitern aufmerksam zu machen. Als die Beamten den Lkw mit bulgarischen Kennzeichen auf der Inntalautobahn stoppten, entdeckt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.