AfD-Initiative: Nur noch Einzelzimmer in Kliniken

München. Die AfD ist im Landtag mit einem Gesetzentwurf für mehr Patientensicherheit in Kliniken gescheitert. Alle Fraktionen außer der AfD lehnten die Initiative gestern in zweiter Lesung im Landtags-Plenum in München ab. Die Debatte war zuvor jedoch betont sachlich verlaufen. In den vergangenen Monaten hatte die AfD vor allem mit Provokationen und internem Streit für Schlagzeilen gesorgt. Nach dem Willen der AfD sollten Einzelzimmer in Bayerns Krankenhäusern künftig die Regel sein. Die Partei wollte, dass bei Neubau, Erweiterung oder Sanierung von Kliniken Investitionskosten vom Freistaat nu...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.