Die Polizei bestohlen?

Mehrere Dutzend Digitalfunkgeräte verschwunden

München. Immerhin keine einzige Dienstwaffe – doch mehrere Dutzend Digitalfunkgeräte der bayerischen Polizei sind verschwunden und nie mehr aufgetaucht. 28 000 dieser Hightech-Geräte mit besonderer Funktechnik hat die Polizei im Gebrauch, 66 sind seit der flächendeckenden Einführung 2015 abhandengekommen, wie das bayerische Innenministerium der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mitteilte. Rund 500 Euro kostet ein einzelnes Gerät. Sollten verloren gegangene Funkgeräte in falsche Hände geraten, könne ein Missbrauch aber ausgeschlossen werden, heißt es im Ministerium weiter. "Diese Gerä...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.