Kroatische Polizei fasst Messerstecher

Niederbayer im Urlaub mit Stich ins Herz getötet – Mutmaßlicher Täter sitzt in U-Haft

Passau. Wegen eines missverstandenen Kompliments soll ein Mann aus Zagreb den 23-jährigen Patrick B. aus Fürstenstein (Lkr. Passau) Dienstagnacht im kroatischen Urlaubsort Pula niedergestochen haben (wir berichteten). Zu dem mutmaßlichen Täter weiß die Staatsanwaltschaft Passau noch nicht viel. Gegenüber der PNP hat sich die zuständige kroatische Polizeibehörde zu Details geäußert: Suzana Sokač von der Pressestelle der Istrischen Polizeibehörde bestätigte, dass der mutmaßliche Täter ein 32-jähriger Kroate aus Zagreb ist. Noch in der Tatnacht sei er von Polizeibeamten an einem Strand in ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.