Risiko steigt mit jedem Sonnenbrand

Immer mehr Bayern sind von Hautkrebs betroffen – Kleidung ist bester Sonnenschutz

Deggendorf. Der Sommer ist da und das heißt für viele Bade- und Bräunungszeit. Doch ohne den richtigen Sonnenschutz kann das unbedarfte Sonnen fatale Folgen haben. Das Krebsrisiko steigt laut Experten durch die ultraviolette Strahlung der Sonne schon weit vor einer sichtbaren Verbrennung von Hautpartien, heißt es in einer Pressemitteilung der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in Deggendorf. Und wie aktuelle Daten der KKH zeigen: Immer mehr Bayern sind vom Hautkrebs betroffen. Zwischen 2007 und 2017 sei die Zahl der an Hautkrebs Erkrankten enorm gestiegen. Der gefährliche "schwarze Hautkrebs (m...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.