Leserbriefe

In der OpferrolleZum Bericht "Entsetzen über Prügelattacke auf AfD-Politiker" vom 9. Januar: "Worüber soll man eigentlich mehr entsetzt sein? Über die sinnlose Gewalt, egal ob als gefährliche Körperverletzung oder Mordversuch bewertet, oder den Missbrauch des Vorfalls für politische Zwecke? Zu verurteilen ist das nicht laut ausgesprochene, aber leise gedachte ,selbst schuld‘ oder ,wer hetzt, muss die Folgen tragen‘ der politischen Gegner, ebenso wie das Verhalten und die Statements von Frau Weidel oder Herrn Gauland! Leider war damit zu rechnen, dass die Führung der AfD den Vorfa...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.