Bayern/Oberbayern am 25.10.2021

Bayern/OberbayernHIER HABEN UNSERE LESER DAS WORT In den Abgrund geführt Zum Standpunkt "Grenzen aufzeigen" vom 23.Oktober: "Jetzt kriechen die Besserwisser aus ihren Löchern. Kaum wurden die CDU und CSU abgewählt, überschlagen sich deren Anhänger schon mit ihren guten Vorschlägen an die mögliche neue Regierung. Nur warum haben sie diese an und für sich guten Vorschläge in den letzten 16 Jahren...
Schulen am Limit Bayern/OberbayernSchulen am Limit Viechtach. Es brennt lichterloh an den bayerischen Schulen. Was überall fehlt, sind ausgebildete Lehrkräfte. Simone Fleischmann, Präsidentin des BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband), will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gar nicht einmal widersprechen: "Es stimmt, es gibt so viele Lehrer wie nie...
Angeschweißt und abgesägt Bayern/OberbayernAngeschweißt und abgesägt Starnberg/Fugging/Kotz- heim. Manche müssen bei der Durchfahrt grinsen, andere halten an, um ein Foto zu schießen und wiederum andere entdecken ihre kriminelle Seite: Orte wie Petting, Tittenkofen oder Kotzheim sind eine gerngesehene Ablenkung an grauen Straßen auf langen Autofahrten. Im Internet gibt es zahlreiche Seiten...
Schlag gegen Impfpass-Fälscher Bayern/OberbayernSchlag gegen Impfpass-Fälscher München/Nürnberg. In München haben Polizisten eine Betrügerbande dingfest gemacht, die Hunderte gefälschte QR-Codes für den digitalen Corona-Impfausweis hergestellt und im Internet verkauft haben soll. Sie fanden bei der Aktion am Freitag Geld und Kryptowährungen von fast 100 000 Euro, es gab zwei Verhaftungen. Ein wichtiger Schlag gegen Fälscher...
Bayern/OberbayernJugendliche streiten in München und Nürnberg – mehrere Verletzte München/Nürnberg. In einem U-Bahnhof im Münchner Osten ist ein Streit zweier Jugendgruppen eskaliert, wobei ein 18-Jähriger eine Stichwunde erlitt. Der junge Mann sowie zwei weitere Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht. Alle anderen Beteiligten konnten zunächst unerkannt entkommen. Die Fahndung laufe...
Bayern/OberbayernUnfall mit Bus: Illegales Autorennen? München. Nach einem Unfall zwischen einem Linienbus und zwei Autos in München ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf ein illegales Autorennen. Ein Busfahrer (50) kam bei einem Spurwechsel zu weit auf den linken Fahrstreifen und stieß dort gegen das Auto eines 21-Jährigen. Dieses sei von der Fahrbahn abgekommen, wo es zum Stehen kam...
Bayern/OberbayernDrogenskandal bei Münchner Polizei: Erstes Urteil München. Nach dem ersten Urteil im Drogenskandal um Münchner Polizisten hat die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. Das teilte das Amtsgericht München mit. Ein Polizist war in der vergangenen Woche verwarnt und unter Vorbehalt zu einer Geldstrafe von 2250 Euro verurteilt worden, weil das Gericht es als erwiesen ansah...