Bayern/Oberbayern am 25.06.2018

Die Grünen watschen die CSU ab Bayern/OberbayernDie Grünen watschen die CSU ab Mühldorf. Für Menschenrechte, für Europa, für Gleichberechtigung der Geschlechter – mit diesen Themen haben Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und die grüne Spitzenkandidatin Katharina Schulze beim Bezirksparteitag im Haberkasten die Grünen auf den Landtagswahlkampf eingestimmt. Später sprach auch der Fraktionsvorsitzende der Grünen im...
Bayern/OberbayernLeserbriefe Regeln außer KraftZum Bericht "Seehofer warnt Merkel vor Entlassung" vom 22. Juni: "Ich glaube, dass diese Warnung etwas unüberlegt war, denn sie bietet keinerlei Alternativen mehr. Die früheren Drohungen mit der Aufkündigung der Fraktionsgemeinschaft boten als Ausweg immerhin noch erhoffte oder befürchtete Wahlergebnisse an – aber jetzt...
Bayern/OberbayernOBERBAYERN-Telegramm Sommer tastet sich vorsichtig zurück nach Oberbayern München. Nach den kühleren Tagen der vergangenen Woche tastet sich der Sommer in Oberbayern vorsichtig zurück. Tag für Tag soll es ein wenig wärmer werden, von einer Hitzewelle jedoch keine Spur. "Auf gar keinen Fall", sagte dazu am Sonntag ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes und machte...
Dorian (12) stirbt bei Kollision mit Zug Bayern/OberbayernDorian (12) stirbt bei Kollision mit Zug Traunreut. Der zwölfjährige Dorian aus Traunreut wurde am Freitag gegen 16.50 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Zug getötet. Der Bub war in seiner Heimatstadt mit seinem Fahrrad über den mit einer Umlaufsperre gesicherten Fußgängerüberweg gefahren, als von rechts ein Personenzug heranfuhr. Der Lokführer hatte noch eine Notbremsung eingeleitet und...
Asylbewerber greift Notärztin an – schwer verletzt Bayern/OberbayernAsylbewerber greift Notärztin an – schwer verletzt Ottobrunn. Ein junger Asylbewerber aus Eritrea hat eine Notärztin in Ottobrunn bei München mit einer Flasche beworfen und schwer verletzt. Die Frau erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, einen Kieferbruch, mehrere ausgeschlagene Zähne und Schnittverletzungen im Gesicht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Auch ein Sanitäter wurde verletzt...
Fall Sophia: DNA-Gutachten soll letzte Zweifel klären Bayern/OberbayernFall Sophia: DNA-Gutachten soll letzte Zweifel klären Bayreuth/Madrid. Nach dem Verschwinden der Tramperin Sophia L. vor mehr als anderthalb Wochen hoffen die Ermittler nun, Klarheit über den Fall zu erlangen. Die Polizei versucht darum, eine Frauenleiche zu identifizieren, die am Donnerstag in der Nähe einer Autobahntankstelle der Gemeinde Asparrena im Baskenland gefunden wurde...
Feldversuch mit Ingwer in Bamberg Bayern/OberbayernFeldversuch mit Ingwer in Bamberg Bamberg. Die exotische Knolle Ingwer könnte bald auch in Bayern gedeihen. Derzeit erprobt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg den Anbau von Ingwer. Mit den Ergebnissen sei man bislang sehr zufrieden, sagte Versuchsingenieurin Birgit Rascher. Dabei muss im Gewächshaus tropische beziehungsweise subtropische...
Bayern/OberbayernGeisterfahrer im Drogenrausch auf der A3 Passau. Im Drogenrausch hat sich ein Autofahrer in der Nacht zum Sonntag im Landkreis Passau eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Mit rund 200 km/h versuchte der Mann zu entkommen, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern mit. Dabei wendete der 30-Jährige aus dem Landkreis Passau mitten auf der Autobahn und war als Geisterfahrer...
Bayern/OberbayernMysteriöse Bluttat in München München. Trotz etlicher Zeugenaussagen sucht die Münchner Polizei im Fall eines am Freitag getöteten 43-Jährigen weiter nach dem Täter. "Es gibt Ermittlungsansätze aber keinen konkreten Verdacht", bestätigte gestern ein Polizeisprecher. Die Ermittler suchten nach einem 30 bis 40 Jahre alten, schwarz gekleideten Mann mit südländischem Aussehen...
Bayern/OberbayernSonnwendfeier: Maßkrug fliegt gegen Polizisten Geretsried. Eine zunächst friedlich verlaufende Sonnwendfeier in Geretsried (Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen) ist in der Nacht auf Sonntag völlig eskaliert. Nachdem eine Gruppe amtsbekannter Personen zu der Feier hinzukam und es Probleme mit ihnen gab, alarmierten die Veranstalter die Polizei. Als die ersten Beamten eintrafen...
Bayern/OberbayernOy-Mittelberg will als Duftort Gäste anlocken Oy-Mittelberg. Mit dem Prädikat Duftort will die Gemeinde Oy-Mittelberg im Allgäu um Touristen werben. Wandern, Baden, Radfahren - das könnten alle in der Region bieten, so die Leiterin des örtlichen Tourismusbüros. Duft aber sei das Alleinstellungsmerkmal von Oy-Mittelberg. Dort rieche es nach Landwirtschaft, Holz, Wald, Moor, Wiese und Kräutern...