Bayern/Niederbayern am 16.07.2019

Neuer Caritas-Vorstoß in der Pflegeausbildung Bayern/NiederbayernNeuer Caritas-Vorstoß in der Pflegeausbildung Passau. Michael Endres (50), seit 2017 Caritas-Direktor im Bistum Passau, und zuständig für rund 7000 Mitarbeiter, befürchtet die Katastrophe im Pflegebereich, wenn sich nicht Gravierendes ändert. Die Politik sei gefordert und müsse die Anstrengungen intensivieren. Es sei genug analysiert worden, jetzt müsse agiert werden...
Bayern/NiederbayernLeserbriefe Bibel vertuscht FehlerZum Bericht "Müller-Vorwürfe gegen den Papst" vom 15. Juli: "Auch nach mehrfacher Lektüre dieses Artikels kann man sich nicht des Eindrucks erwehren, dass Kardinal Müller die Geschäftsgrundlage seiner eigenen Institution nicht kennt. Die Kirche müsse ,arm und dienend, einfach, aber auffällig barmherzig sein‘...
Mit kreativen Ideen gegen die Ellbogengesellschaft Bayern/NiederbayernMit kreativen Ideen gegen die Ellbogengesellschaft Passau. "Soziales Engagement kann nur gewinnen" – das sagte Stiftungsbeauftragte Eva Maria Fuchs gestern bei der siebten Verleihung des Sozialpreises der PNP-Stiftung "Von Mensch zu Mensch" im Passauer Medienzentrum. 14 Gymnasien und Fachoberschulen in Niederbayern und Oberbayern hatten sich mit sozialen Projekten für den Preis beworben...
1. Platz Bayern/Niederbayern1. Platz für das BeFair-Team am Gymnasium WaldkirchenSchokolade essen und dabei Stück für Stück die Welt retten – wie das geht, wissen die Schüler des BeFair-Teams am Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen. Sie bringen die Waldkirchner Stadtschokolade heraus und haben in zwei Jahren fast 50000 Tafeln verkauft...
Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Toter im Wald bei Lauf: Polizei nimmt Tatverdächtige fest Lauf an der Pegnitz. Einen Tag nach dem Fund einer männlichen Leiche in einem Wald im Landkreis Nürnberger Land hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die Frau und der Mann sollten gestern dem Haftrichter vorgeführt werden. Bei dem Toten handele es sich um einen 27-jährigen Mann...
Revolverheld schießt gegen Fürstin Gloria Bayern/NiederbayernRevolverheld schießt gegen Fürstin Gloria Regensburg. Die Band Revolverheld ("Scheiß’ auf Freunde bleiben") hat sich bei den Schlossfestspielen in Regensburg entschieden gegen ihre Gastgeberin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis gestellt. "Wir spielen hier auf dem Grund einer Frau, mit deren Werten wir überhaupt nicht übereinstimmen", sagte Frontmann Johannes Strate bei dem Konzert...
Bayern/NiederbayernWeitere Plätze 4. Platz:für das Maria-Ward-Gymnasium Altötting. Ein Arbeitskreis organisiert Frühstücke mit Fair Trade-Produkten und eine Müslipause, deren Erlös an Müllsammlerkinder in Indien geht. In der Schule gibt es einen "Gallery Walk" mit Informationen zu gerechtem Handel und Meditationen zu fairem Verhalten. 5...
Söder: Jünger und weiblicher Bayern/NiederbayernSöder: Jünger und weiblicher München Bei der bayerischen Kommunalwahl im März 2020 will die CSU mit jungen Kandidatinnen in den Großstädten um die Oberbürgermeisterposten kämpfen. "Wir setzen tatsächlich auf ganz neue, frische Kräfte, die auch für sich selber für einen neuen Stil stehen", sagte Parteichef Markus Söder gestern in München...
Bayern/Niederbayern Bayern/NiederbayernBayern/Niederbayern Sehr begrüßenswertJürgen Dupper, Oberbürgermeister von Passau: "Ich finde es sehr begrüßenswert, dass sich so viele Schüler über den Tellerrand hinaus Gedanken machen und engagieren. Es ist bemerkenswert, dass mit der PNP-Stiftung eine Organisation bei uns etabliert ist, die dieses Engagement entsprechend würdigt...
Bayern/NiederbayernCSU: Keine Änderung des Ladenschlussgesetzes München. CSU-Chef Markus Söder ist gegen eine Reform des bayerischen Ladenschlussgesetzes. "Ich rate uns aus Klugheit davon ab. Die jetzige Regelung hat sich bewährt", sagte der bayerische Ministerpräsident gestern nach Angaben von Sitzungsteilnehmern im CSU-Vorstand in München. Er erteilte damit allen Forderungen nach einer Neuregelung der...
Bayern/NiederbayernGrüne: CO2-Emissionen schneller senken München. Deutlich schneller als die Staatsregierung wollen die Grünen die Treibhausgasemissionen im Freistaat senken. Bis 2030 sollten es jährlich nicht mehr als drei Tonnen pro Einwohner sein, bis 2040 maximal eine halbe Tonne, sagte Martin Stümpfig, Sprecher für Klimaschutz der Grünen, bei der Vorstellung des Entwurfes für ein Klimagesetz im...
2. Platz Bayern/Niederbayern2. Platz für die Fair-Future-Projekte am Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf"Batschaken und Preußen sollen heimgehen, nur meine Esma soll bleiben", ruft die alte Frau im Taxi. Das Theaterstück "Deggendorf fährt Taxi" zeigt Szenen, die der türkischstämmige Taxifahrer Cem Yasinoglu selbst erlebt hat. Das Stück setzt sich mit Vorurteilen auseinander...
3. Platz Bayern/Niederbayern3. Platz für das König-Karlmann-Gymnasium AltöttingWie schnell man sich von Vorurteilen in die Irre leiten lässt, zeigt die Plakat-Aktion der AG Soziale Verantwortung. 30 Schüler der Klassen 8 bis 12 an der Schule engagieren sich vielfältig: Den Nachbarn beim Holzmachen helfen, das haben die Schüler beim "Make a Difference Day" getan...