Bayern/Niederbayern am 16.06.2021

Maskenpflicht in Bayerns Klassen bleibt Bayern/NiederbayernMaskenpflicht in Bayerns Klassen bleibt München. Bayerns Schüler müssen selbst in Gebieten, in denen die Corona-Inzidenz bei Null liegt, im Unterricht weiter Maske tragen. Grund: Die Staatsregierung entschied sich bei der gestrigen Kabinettssitzung, an der derzeitigen Rechtslage nichts zu ändern. Dass während der Schulpausen im Außenbereich und bei Exkursionen auf Masken verzichtet...
Blutspenden in Zeiten der Pandemie Bayern/NiederbayernBlutspenden in Zeiten der Pandemie München. Während der Corona-Pandemie sind nach den Erfahrungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auffallend viele junge Menschen zum ersten Mal zum Blutspenden gegangen. Das sei mit Blick auf den demografischen Wandel wichtig, sagte ein Sprecher der DRK-Blutspendedienste in München. Denn man darf nur bis zu einem Alter von 73 Jahren Blut spenden...
Vom Nutztier zum besten Freund Bayern/NiederbayernVom Nutztier zum besten Freund Bogen. Gehegt, gepflegt, geschützt und geliebt – das sind Tiere. Aber auch genutzt, gebraucht und letztlich gegessen. Fast zwei Jahre lang hat sich Barbara Michal, Leiterin des Kreismuseums auf dem Bogenberg (Lkr. Straubing-Bogen), mit dem Tier im Wandel der vergangenen 200 Jahre auf dem Land beschäftigt...
Städte wollen "Ballermann" vermeiden Bayern/NiederbayernStädte wollen "Ballermann" vermeiden München. Angesichts sinkender Corona-Zahlen und steigender Temperaturen bereiten sich Bayerns Kommunen auf den Partysommer 2021 vor. Viele Städte setzen darauf, dass sich das Treiben nicht mehr auf wenige Plätze konzentriert, weil nun auch Biergärten und Restaurants wieder offen sind. Aber an so manchen Feiermeilen der Innenstädte sind weiter...
LeserbriefeDiese Themen beschäftigen unsere Leser. Auf Synthetik umsteigen Zum Bericht: "Deutschland braucht mehr Strom" vom 12. Juni: "So, so, Altmeier und seine inkompetenten Experten haben endlich erkannt, dass der Strombedarf der zu decken wäre, nicht vorhanden ist. Deutschland musste noch nie soviel Strom importieren wie bereits 2020, woher? Atomstrom aus Frankreich...
Kurs auf Berlin Bayern/NiederbayernKurs auf Berlin Nürnberg. Hubert Aiwanger ist als Landeschef der Freien Wähler wiedergewählt worden und hofft nun bei der Bundestagswahl auf eine Einzug der Partei in den Bundestag. Der bayerische Vize-Ministerpräsident und Wirtschaftsminister bekam bei der Landesversammlung im Nürnberger Fußballstadion am Samstag 95 Prozent der 174 abgegebenen Stimmen...
Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Kletterer stürzt 40 Meter in die Tiefe und stirbt Marktschellenberg. Beim Klettern am Untersberg im Berchtesgadener Land ist ein 47-Jähriger aus Nürnberg ums Leben gekommen. Der Mann wollte am Samstagnachmittag mit seinem Seilpartner die "Alte Südwand" am Hochthron besteigen. Dabei könnte er ausgerutscht und gestürzt sein – oder aber ein...
Bayern/NiederbayernWenn die Stromsperre droht München. Energieversorgen haben zuletzt weniger bayerischen Haushalten den Strom abgedreht, weil diese Rechnungen nicht zahlten. Lag die Zahl im Freistaat 2017 noch bei 35843, sank sie bis 2019 auf 27040, wie aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Nicole Gohlke hervorgeht...
Bayern/NiederbayernElf Gefährder aus Bayern ausgewiesen München. Bayern hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren insgesamt elf Menschen ausgewiesen, die als sogenannte Gefährder gelten. Einer von ihnen kam nach erfolgter Abschiebung allerdings zurück, wie das Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in München sagte. Was die elf aus Bayern ausgewiesenen Menschen aus Sicht der Behörden...
Bayern/NiederbayernCSU rückt von Standort für neues ICE-Werk ab Nürnberg. Im Streit um den Standort für ein neues ICE-Instandhaltungswerk im Raum Nürnberg ist die CSU von einem Gelände in den Stadtteilen Altenfurt/Fischbach abgerückt. "Der Standort ist wahrscheinlich nicht der richtige", sagte CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder in Nürnberg. Er betonte, es sei möglich...
Bayern/NiederbayernImpfpass digital: Schwierigkeiten anfangs möglich München. Ab nächster Woche soll es den digitalen Impfnachweis Schritt für Schritt unter anderem in Apotheken geben. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hält einen holprigen Start für möglich. "In der Abwicklung könnte es schon das eine oder andere Problem geben. Es wird immer Fehler geben, nur wer nichts macht, macht nichts falsch"...
34-Jähriger stirbt bei Unfall Bayern/Niederbayern34-Jähriger stirbt bei Unfall Passau. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Samstagnacht kurz vor 23 Uhr gekommen. Er ereignete sich auf der Staatsstraße 2125 auf Höhe Gaißa bei Schalding links der Donau kurz vor der Autobahnauffahrt Passau-Nord zur A3. Zum Unfallzeitpunkt fuhr laut Polizeiangaben ein 34-jähriger Mann mit einem Auto von Passau kommend in Richtung Autobahn...
Bayern/NiederbayernSommer satt: Bayern steuert auf 30-Grad-Marke zu München. Der Sommer kommt jetzt in Bayern richtig in Schwung: Über 30 Grad soll es kommende Woche heiß werden. Hoch "Yona" bringt mit mehreren Schüben Warmluft nach Deutschland, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Montag steigen die Temperaturen auf 23 Grad im Oberpfälzer Wald und auf knapp 30 Grad westlich des Spessarts...