Bayern/Niederbayern am 21.01.2019

"Die Grenze ist praktisch verschwunden" Bayern/Niederbayern"Die Grenze ist praktisch verschwunden" München/Prag. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Bayern und Tschechien wird immer besser. Kein Wunder, immerhin haben sich beide Seiten das Thema groß auf die Fahne geschrieben, nachdem Horst Seehofer 2010 den Stein ins Rollen gebracht hat. Das Ergebnis ist mittlerweile zu sehen, das Ende aber noch lange nicht erreicht...
Bayern/NiederbayernLeserbriefe Kinder schützenZum Bericht "Beschneidung eines Säuglings bleibt straffrei" vom 10. Januar: "Juristisch betrachtet ist jede Zahnentfernung eine Körperverletzung. Sie ist nur deshalb straffrei, weil der Patient nach intensiver Aufklärung (!) sein Einverständnis gibt und eine medizinische Notwendigkeit bestehen muss. Dies gilt es auch zu dokumentieren...
Bayern/NiederbayernEine Million für die Sicherheit Nürnberg. Ärzte und Pfleger sorgen sich um die Sicherheit in Bayerns Krankenhäusern. Vor allem in den Notaufnahmen rasten immer wieder Patienten aus. Einem Bericht der "Nürnberger Nachrichten" zufolge beklagt das Nürnberger Klinikum eine steigende Zahl aggressiver und gewalttätiger Patienten. Diese schlügen auf der Station vor Wut die Spritzenpumpe...
Auf das Schneechaos folgt die Kältewelle Bayern/NiederbayernAuf das Schneechaos folgt die Kältewelle München. Nach starken Schneefällen zeigt der Winter in Bayern nun seine frostige Seite. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor allem in Südbayern vor starkem Frost gewarnt. Dort sinken die Temperaturen in der Nacht auf bis zu minus zwölf Grad, in den übrigen Regionen zeigt das Thermometer bis zu minus acht Grad an...
Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Polizei findet Granatwerfer bei Autobahn-Kontrolle Naila. Bei einer Kontrolle auf der A9 bei Naila (Lkr. Hof) haben Polizisten in einem Auto einen Granatwerfer und ein Softair-Sturmgewehr gefunden. Die Waffen befanden sich im Wagen eines 20-Jährigen mit einem 19 Jahre alten Mitfahrer, so die Polizei. Beide Waffen wurden beschlagnahmt...
Bayern/NiederbayernOnline-Umfragen: Erfolg für Passauer Grüne Passau. Der Passauer Grünen-Kreisvorsitzende Dirk Wildt hat in seinem Kampf gegen manipulierbare Online-Umfragen einen weiteren Erfolg errungen. Mit einer Beschwerde beim Presserat hat er erreicht, dass jetzt die Bayerische Staatszeitung knapp 350 solcher Umfragen aus acht Jahren löscht und auch keine weiteren derartigen Umfragen mehr durchführen...
Bayern/NiederbayernDem Pflegenotstand Paroli bieten Arnstorf. Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe (BFS) nimmt sich des Themas Pflegenotstand an. Auf Anregung von MdL a.D. Annemarie Hecker, die bereits ab 1995 für die Ausbildung zur geprüften Fachhauswirtschafterin erhebliche Pionierarbeit geleistet hat, bietet die BFS als Maßnahmenträger eine berufsbegleitende Fortbildung zum...
Bayern/NiederbayernBischof Oster stellt sich aufs Schwitzen ein Passau. Mit Sonnenbrille und Strohhut im Gepäck ist der Passauer Bischof Stefan Oster gestern nach Panama zum Weltjugendtag (WJT) geflogen. Schon um 3.30 Uhr ging die Reise für ihn los, wie Oster in einem am Freitag auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Video mitteilte. Die Sonnenbrille sei "super wichtig"...
Bayern/Niederbayern40-jähriger Angreifer kommt in Psychiatrie Deggendorf. Nach der Bedrohung einer Mitpatientin im Bezirksklinikum Mainkofen hat die Justiz die Unterbringung des 40 Jahre alten Angreifers in der Psychiatrie angeordnet. Das hat der Ermittlungsrichter entschieden, wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Sonntag mitteilte. Die Polizei hatte den Mann nach dem Großeinsatz am Freitag festgenommen...
Bayern/NiederbayernFreie Wähler: Keine Trickserei München. Die Bundespartei der Freien Wähler hat über Jahre mit deutschen Staatsanleihen im Millionenumfang gehandelt. Vorwürfe des Magazins "Spiegel", es handele sich um Tricks zur Aufbesserung der Parteifinanzen, wies die Partei jedoch zurück. Laut Bericht erhielten die Freien Wähler 2015 dank kurzfristiger Anleihekäufe und -verkäufe etwa eine...
Bayern/NiederbayernBayern führt bei E-Ladestationen München. Bayern bietet den Fahrern von Elektroautos die meisten öffentlichen Ladepunkte. Wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mitteilte, gibt es in Deutschland aktuell 16100 Ladepunkte an Straßen, vor Supermärkten, in Parkhäusern, bei Hotels und anderen öffentlichen und halböffentlichen Orten...
Königstreue unterwegs Bayern/NiederbayernKönigstreue unterwegs Gammelsdorf. Bei einem Gedenkmarsch haben Königstreue aus ganz Bayern in Gammelsdorf (Lkr. Freising) einen über 700 Jahre zurückliegenden bayerischen Sieg über die Österreicher gefeiert. In Festtracht gekleidet zogen sie beim "Winterpatriotentreffen" durch den Ort und legten am Mahnmal für die Schlacht von Gammelsdorf einen Kranz nieder...