"Bei der Ampel verkümmert Bayern"

Der neue CSU-Generalsekretär Martin Huber spricht über seine Pläne für die Partei, den Freistaat und die Landtagswahl

Passau. Für Martin Huber ist der Posten des CSU-Generalsekretärs eine "Herzensaufgabe". Dennoch hätte er sich nach den Vorfällen um seinen Vorgänger Stephan Mayer andere Umstände gewünscht. Herr Huber, Sie sagten nach Ihrer Berufung am 6. Mai, das Amt des Generalsekretärs sei eine Superaufgabe. Sind Sie noch immer dieser Meinung? Martin Huber: Absolut. Es macht mir sehr viel Spaß. Markus Söder hat ja gesagt, ich würde für die CSU brennen. Und da hat er recht. Ich mache das wirklich mit großer Leidenschaft, bin sehr viel unterwegs und im Austausch mit unseren Verbänden an der Basis. Als sehr la...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.