Spatz führt die Rangliste der Wintervögel an

Rückkehr der Meisen – Buntspecht zu Gast

Hilpoltstein. Seit vier Jahren fliegt der Haussperling in Bayern auf den ersten Platz bei der "Stunde der Wintervögel" von Landesbund für Vogelschutz (LBV) und NABU, obwohl er europaweit im Bestand abnimmt. Es folgen Kohlmeise und Feldsperling. Insgesamt haben über 34300 Teilnehmer aus mehr als 24100 Gärten knapp 802400 Vögel während des verlängerten Dreikönigswochenendes gezählt. Die hohe Beteiligung, so der LBV, zeige, dass das große Interesse an der Natur vor der Haustür immer noch bestehe. "Die zahlreichen Meldungen geben uns einen guten Überblick über die typische Vogelwelt in einem bayer...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.