Ältere Menschen besser in Politik einbinden

Passau. Ältere Mitbürger besser einbinden und ihre Belange ernst nehmen, das hat sich die Senioren-Union auf ihre Fahnen geschrieben. "Als Anwalt der älteren Generation, so das Selbstverständnis der Senioren-Union, sehen wir die Notwendigkeit einer besseren Beteiligungsmöglichkeit", betont Franz Meyer, Vorsitzender der Senioren-Union Bayern. In einer Mitteilung heißt es, man begrüße die baldige Beratung und zügige Verabschiedung des Seniorenmitwirkungsgesetzes. Dieses Gesetz steht kurz vor der Behandlung im Landtag. "Entscheidend ist, dass die Senioren vor Ort eingebunden werden", so Meyer. Er...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.