Vorrangig: Kinder mit schweren Erkrankungen

Passauer Klinik startet "Corona-Impfsprechstunde"

Passau. Das hat nicht lange gedauert. Nur wenige Stunden, nachdem die Europäische Arzneimittel-Agentur positiv über die Zulassung eines Corona-Impfstoffs für Kinder zwischen fünf und elf Jahren entschieden hat, zeigt sich die Kinderklinik Dritter Orden Passau vorbereitet. Sie hat eine "Corona-Impfsprechstunde" vorbereitet. "Wir haben mit einer Zulassung gerechnet und sind vorbereitet. Derzeit sehen wir es als unsere Hauptaufgabe eine zeitnahe Impfung von Kindern mit schweren chronischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen zu ermöglichen", so Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller. Laut Keller sehe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.