Neue Farbe, mehr Licht und höherer Komfort

Insgesamt 150 Bahnhöfe in Bayern werden mit Mitteln des Verkehrsministeriums aufpoliert – 90 Stationen bereits fertig

München. Deutlich heller und freundlicher präsentiert sich der Bahnhof München Donnersbergerbrücke jetzt den täglich über 55000 Reisenden. Dank des "Sofortprogramms für attraktive Bahnhöfe", das die Deutsche Bahn (DB) und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zur Konjunkturförderung gestartet haben, hat die DB diese wichtige Station für Pendler neu gestaltet, wie das Verkehrsministerium in einer Pressemitteilung verkündet.Ziel: Mehr Fahrgäste durch attraktive Bahnhöfe Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB für Bayern, und Andreas Scheuer (CSU), geschäf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.