Große Schäden nach erneuten Unwettern

Diesmal wüteten Starkregen und Hagel vor allem im Landkreis Rottal-Inn und im Passauer Land

Passau. Hagel türmt sich auf den Straßen wie eine dicke Schneeschicht, was einmal Maisfelder waren, ist nur noch Schlamm mit abgeknickten grünen Halmen: Erneut sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schwere Gewitter durch die Region gezogen und haben eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Besonders betroffen waren diesmal die Landkreise Passau und Rottal-Inn sowie am frühen Mittwochmorgen die Städte Landshut und Straubing. Den angerichteten Schaden könne man noch nicht genau beurteilen, erklärte gestern ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern auf Nachfrage der PNP. Nach ersten...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.