Zeugnisfeiern ohne Testpflicht

Auch keine pauschale Teilnehmerbegrenzung an den Schulen mehr geplant

München. Für die feierlichen Verleihungen der Zeugnisse an Bayerns Schulen gibt es trotz der Corona-Krise keine pauschale Deckelung der erlaubten Teilnehmerzahl. Allerdings ergebe sich in der Praxis durch das Abstandsgebot zu Angehörigen anderer Hausstände vielfach dennoch eine Begrenzung der Teilnehmerzahl durch die räumliche Situation, teilte das Kultusministerium gestern in München mit. Zur Teilnahme sei auch keine Vorlage eines negativen Corona-Tests erforderlich. Laut Ministerium müssen die Veranstaltungen von der Schule organisiert und durchgeführt werden. Sie können sowohl im Freien als...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.