Startschuss für nächsten A94-Abschnitt

"Großer Tag" für Verkehrsminister Scheuer – 12,4 Autobahn-Kilometer bringen Anschluss an die A 3

Pocking. Die durchgängige A94 ist ein Infrastrukturprojekt, das seit mehr als 50 Jahren auf der Agenda steht. Jetzt ist das Ziel ein großes Stück näher gerückt. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat gestern den Spatenstich für den Neubau des 12,4 Kilometer langen Autobahnabschnitts Kirchham-Pocking (Lkr. Passau) bis zur Anbindung an die A3 bei Neuhaus am Inn gesetzt. Die Stimmung auf der Brücken-Baustelle bei Pocking war geradezu ausgelassen. Nicht nur, weil einer der letzten A-94-Bauabschnitte begonnen wurde, sondern auch, weil die gelockerten Corona-Vors...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.