Polizei sucht aus Bezirksklinik geflohenen Mann

Straubing. Seit Freitag, 14 Uhr, sucht die Polizei nach Alexander Stöve aus Ingolstadt, der bei einem begleiteten Ausgang in Straubing geflüchtet ist. Der 34-Jährige muss in das Bezirkskrankenhaus Straubing zurückgebracht werden. Von ihm könnte Gefahr ausgehen. Die Polizei Straubing bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung. Der Gesuchte ist ca. 180 cm groß, wiegt etwa 90 kg, hat eine Glatze, einen Kinnbart, sowie Tätowierungen an den Armen. Bekleidet ist er mit einer kurzen Sporthose, schwarzem T-Shirt, Sonnenbrille, weißen Sneakers mit schwarzen Applikationen sowie einer braunen Ba...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.