"Badekur" ist wieder eine Kassenleistung

Bundestag billigt Gesetzentwurf – Scheuer und Straubinger: "Tolle Nachricht für die Heilbäder"

Bad Griesbach/Bad Füssing/Bad Birnbach. Der Bundestag hat gestern sehr zur Freude der beiden CSU-Abgeordneten Bundesminister Andreas Scheuer (Passau) und Max Straubinger (Rottal-Inn) das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz beschlossen. Ein wesentlicher Punkt des Gesetzes ist, dass ambulante und stationäre Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten wieder zu Pflichtleistungen der Krankenkassen werden. Dafür hatten sich Scheuer und Straubinger lange in Berlin eingesetzt. "Endlich ist die Badekur wieder eine Pflichtleistung der Kassen. Eine tolle Nachricht für die fünf niederbayerische...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.