Großbrand auf Biohof von Bezirksrat Anton Maller

Maschinen- und Futtermittelhalle brennt ab

Gangkofen. Die Maschinen- und Futtermittelhalle eines landwirtschaftlichen Betriebs nahe Gangkofen im Landkreis Rottal-Inn ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Brand vollständig zerstört worden. Brandleider ist der niederbayerische Bezirksrat Anton Maller (64), der für die Bayernpartei im Wahlkreis 230, der die Landkreise Rottal-Inn und Dingolfing-Landau umfasst, auch bei den Bundestagswahlen als Direktkandidat antritt. Menschen und Tiere wurden bei dem Großbrand nicht verletzt, der Sachschaden ist mit etwa einer halben Million Euro aber erheblich. "Wir hatten Glück im Unglück", zeigte si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.