Vor der Kommunion kommt die Polizei

Mutter zeigt für Kind Maskenbefreiung eines umstrittenen Arztes vor – Pfarrer ruft Beamte

Freyung-Grafenau. Die Erstkommunion ist ein Festtag für jede Pfarrgemeinde – auch zu Pandemiezeiten. Wegen Corona gelten allerdings besondere Vorgaben: Die Besucher haben zum Beispiel beim Gottesdienst Abstand zu halten und eine FFP2-Maske zu tragen. Weil eine Erstkommunikantin die Messe in einer Pfarrkirche im Landkreis Freyung-Grafenau aber ohne Mund-Nasen-Bedeckung mitfeiern sollte, hat der Priester die Polizei geholt. Der Grund für das Vorgehen: Die Mutter der Neunjährigen zeigte zwar eine Befreiung von der Maskenpflicht für ihre Tochter vor, unterschrieben hat sie jedoch ein Arzt a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.