"Emotionaler Bezug zur Heimat"

In der Pandemie entdecken die Menschen die Natur – Was hat das für Folgen?

Grafenau/Berchtesgaden. Hohes Verkehrsaufkommen und überfüllte Parkplätze im Berchtesgadener Land. Im Bayerischen Wald Müll, der achtlos in die Natur geworfen wurde. Trampelpfade am Königsbachwasserfall in Schönau, durch Social Media ausgelöst. Laute Ausflügler, die die Tierwelt stören, und Gäste, die sich nicht an die ausgeschilderten Wege halten. Obwohl ein Lockdown dem anderen folgt, ist in den Nationalparks und Ausflugsorten in Bayern so einiges los. Viele Ausflügler hinterlassen dabei ihre Spuren. Das hat Auswirkungen auf die Natur, zum Beispiel auf die Tierwelt: Bestimmte Arten, wie etwa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.