FFP2-Maskenpflicht: Das sind die Details

Söder: Sie muss erst ab 15 Jahren getragen werden – Uneinigkeit in Sachen Sicherheit der FFP2-Masken

München. Die Staatsregierung hat gestern auf viele lautstarke Forderungen von Sozialverbänden und der Opposition reagiert und stellt nun 2,5 Millionen FFP2-Schutzmasken für Bedürftige kostenlos zur Verfügung – zunächst fünf pro Person. Das kündigten Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsminister Klaus Holetschek (beide CSU) am Mittwoch in München an. Die Masken sollen nach Worten Holetscheks möglichst bis Ende kommender Woche über die Kommunen an die Berechtigten verteilt werden. Die Tragepflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr gilt dann ab Montag, 18. Januar. Das ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.