Drastische Folgen eines illegalen Festes

Landkreis Landshut vor massiven Beschränkungen – Demo vor Landratsamt – Wegen der Feier droht hohes Bußgeld

Landshut. Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Landshut steigt nach einem illegalen Oktoberfest in Bodenkirchen Anfang Oktober offensichtlich weiter an. Laut Landrat Peter Dreier (FW) nähert sich die Zahl der Neuinfektionen immer mehr dem Grenzwert von 50 pro 100000 Einwohner, ab dem strenge Beschränkungen gelten. "Seit Mitternacht haben wir die Meldung, dass wir schon bei einem Wert von 45 sind. Wir gehen davon aus, dass der Wert über 50 geht", sagte Dreier gestern zu Demonstranten vor seiner Behörde. Die Bürgerinitiative "Eltern stehen auf" hatte zu einer Kundgebung aufgerufen, um ge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.