Guttenberg hat wieder promoviert

Ex-Verteidigungsminister war wegen Plagiatsaffäre um Doktorarbeit zurückgetreten

Berlin. Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist wieder Doktor. Der wegen einer Plagiatsaffäre um seine frühere Doktorarbeit im Jahr 2011 aus der Bundesregierung zurückgetretene frühere CSU-Politiker promovierte erneut und führt inzwischen den Titel eines Doktors der Philosophie, wie er den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte. Den Doktortitel erwarb er an der englischen Universität von Southampton. Sein erneutes Promotionsstudium liege schon eine ganze Zeit zurück, sagte Guttenberg den Funke-Blättern. Gesprochen habe er darüber aber mit fast niemandem. "Denn promovie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.