Ärger wegen ausbleibender Ergebnisse

Reisende müssen mehrere Tage warten – Ministerium: Betroffene sollen sich an Bürgerhotline wenden

Passau. Der Ansturm auf die Covid-19-Teststation an der A3 bei der Raststätte Donautal-Ost ist gewaltig. Das führt unweigerlich zu Problemen. Denn einige Reisende, die sich testen haben lassen, haben sich nun beschwert, dass sie mehrere Tage auf ihr Ergebnis warten müssen. Eigentlich soll dieses innerhalb von 36 Stunden mitgeteilt werden. Bis zu 2000 Menschen lassen sich an einem Tag in der mobilen Teststation auf das Coronavirus Sars-CoV-2 testen. Dieses Wochenende werden sogar 3000 Personen innerhalb von 24 Stunden erwartet, wie Werner Kloiber, Leiter des Malteser-Rettungsdienstes, der Passa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.