Der Wunschzettel der Region

FRG-CSU: Ökocamping, Aussichtsturm, zentrale Besucherlenkung als Zuckerl für Parkerweiterung

Finsterau. Der Wunschzettel, den die Freyung-Grafenauer CSU gestern vorgestellt hat, ist zwar groß, aber durchaus realisierbar. Eine verbesserte und neue Infrastruktur soll die 600-Hektar-Erweiterung des Nationalparks im Osten der Gemeinde Mauth begleiten. Wie berichtet, plant die Staatsregierung dort, Wald aus der Fläche des Forstbetriebes Neureichenau auszugliedern und in das international anerkannte Schutzgebiet zu integrieren. Damit wäre der Nationalpark Bayerischer Wald Deutschlands größter Waldnationalpark. Ein inoffizieller Titel, mit dem bis dato der Nationalpark Harz werben durfte. Ne...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.