Folklore verbindet

Traditionelle Tänze aus aller Welt beim Internationalen Volksmusiktag in Aldersbach

Aldersbach. Die ehemalige Sowjetunion, China und Mexiko – auf den ersten Blick haben die drei wohl nichts gemein. Wenn man jedoch in die jeweilige Kultur eintaucht, stellt man fest: Alle drei schauen nicht nur auf eine lange Geschichte und tief verwurzelte Traditionen zurück, sondern sind geprägt von verschiedenen Nationalitäten und Volksgruppen. Alle drei sind kulturelle Sammelbecken. Wie bunt in Tanz und Musik sie jeweils sind, zeigen Folkloregruppen am 22. September beim Internationalen Volksmusiktag in Aldersbach. Die Tänzer des Ensembles Letas kommen aus verschiedenen Regionen der ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Bayern/Niederbayern