"Bisserl Probleme": "Kaiser" auf einem Auge fast blind

Beim Golfturnier "Kaiser Cup" in Bad Griesbach spricht Fußball-Ikone Franz Beckenbauer (73) offen über seine Gesundheit

Bad Griesbach. Franz Beckenbauer ist auf einem Auge fast blind. Das erklärte der Fußball-"Kaiser" und leidenschaftliche Golfspieler gestern Abend in Bad Griesbach bei der Auftaktveranstaltung zum 32. "Kaiser Cup" zugunsten seiner Stiftung. "Ich habe ein bisserl Probleme mit meiner Gesundheit", gab der 73-Jährige bekannt, dass er unter Augenproblemen leidet. Auf dem rechten Auge sieht er fast nichts mehr. Durchblutungsstörungen, die auch zum Infarkt geführt haben, sind der Grund für des "Kaisers" Sehprobleme. Doch Beckenbauer nimmt den Umstand mit Humor: "Falls ich heute jemanden über den Haufe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Bayern/Niederbayern