Trotz Krankheit weiter glücklich

Durch ein Buch berühmt – Anni Sigl und ihr Mann leben weiter ihr Leben in der Einöde

Innernzell. Die gute Nachricht zuerst. Es geht ihr gut – auch wenn es ihr nicht gut geht. Klingt komisch – ist aber so. Gemeint ist Anni Sigl, die durch ein Buch über ihr genügsames Leben auf dem Einöd-Sacherl bei Innernzell (Landkreis Freyung-Grafenau) bundesweit berühmt wurde. Ihr geht es gut, obwohl ihr und ihrem Mann in den letzten Monaten die Gesundheit einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Knisternde und knackende Geräusche dringen durch die Stube von Alois und Anni Sigl. Eine Zentralheizung gibt es auf dem Einödhof in Hilgenreith nicht, ein Kachelofen muss...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.