Brückenabriss an der Autobahn bei Regensburg

Regensburg. Damit die A3 bei Regensburg sechsspurig ausgebaut werden kann, sind am Wochenende vier Brücken abgerissen worden. Die Autobahn war deshalb von Samstag auf Sonntag bei Regensburg für den Verkehr gesperrt. Im Einsatz waren 15 Abbruchbagger, die bis nach Mitternacht fast 6000 Tonnen Beton und 215 Tonnen Stahl abrissen, und elf Radlager, die den Schutt auf mehrere Lastwagen verluden. Die Fahrbahn wurde mit einer Schutzschicht aus Kies abgedeckt, damit die vielen hundert Tonnen Stahlbeton sie nicht beschädigen konnten. Nachdem der Schutt komplett abtransportiert war, wurde die Kiesdecke...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.